Konto anlegen

*

*

*

*

*

*

Passwort vergessen ?

*

    obst.de

    Apfel

    Obstlexikon Apfel

    Das feste, knackige Fruchtfleisch, der intensive süßliche Geschmack und nicht zuletzt die erfrischende Saftigkeit – all das macht Äpfel zu einer beliebten Obstsorte. Von den über 20.000 existierenden Apfelsorten haben ca. 30 eine größere Marktbedeutung, wobei ständig Neuzüchtungen hinzukommen, wie beispielsweise Kanzi oder Ambrosia. Die Apfelsorten unterscheiden sich in ihrer Pflück- und Genussreife, in ihrer Lagerfähigkeit und in ihrem Geschmack – von säuerlich frisch bis nussartig süß und würzig; sie unterscheiden sich ebenso in ihrem Aussehen, ihrer Saftigkeit und Konsistenz des Fruchtfleischs.

    Herkunft und Saison vom Apfel:

    Ursprünglich stammt der Apfel aus der Region, die zwischen dem Schwarzen Meer und der Kaspischen See liegt. Im Laufe tausender von Jahren verbreitete sich der Apfel jedoch über alle Erdteile. Der Apfel ist das Lieblingsobst der Deutschen. 40 Kilogramm verzehrt jeder Bundesbürger pro Jahr. Davon stammt etwa eine Hälfte aus dem Inland, die andere aus Importen. 600.000 bis 700.000 Tonnen beträgt die deutsche Apfelernte im Jahr, Importe belaufen sich auf 600.000 Tonnen. Die Hauptexportländer sind Italien, Frankreich, Österreich und die Niederlande. Weitere Importe gelangen im Frühjahr und Sommer von der Südhalbkugel nach Deutschland, so beispielsweise aus Chile, Argentinien, Südafrika, Australien und Neuseeland.

    Wie esse ich einen Apfel:

    Äpfel werden vor allem frisch verzehrt. Gern werden sie auch verwendet für die Zubereitung von Salaten, wie Obst-, Kartoffel-, Herings- oder Waldorfsalat; ebenso für die Zubereitung von Apfelstrudel, Kuchen und Torten. Äpfel empfehlen sich auch als Backäpfel oder auf Rohkostplatten usw. Zu gebratener Leber mit Zwiebeln und Kartoffelbrei ist der Apfel ein ganz besonderer Genuss. Ansonsten bieten auch Kochbücher eine Fülle an Rezepten für Äpfel.

    Sorten des Apfels:

    Die Lieblingssorten der Deutschen sind: Jonagold, Elstar, Golden Delicious, Gala, Granny Smith, Braeburn, Cox Orange und Gloster.

    Inhaltsstoffe des Apfels:

    Der Apfel hat einen hohen ernährungsphysiologischen und diätetischen Wert. Die Apfelschale ist besonders reich an Pektin, das Fruchtfleisch enthält Apfel- und Zitronensäure, mehrere Zuckerarten, Zellulose, Gerbstoff usw.; außerdem enthält der Apfel mehr als 30 Mineralstoffe und Spurenelemente, wobei vor allem Eisen, Phosphor und Calcium wesentlich sind. Der Apfel enthält die Vitamine A, B1, B2, B6, E, Niacin, Folsäure und vor allem Vitamin C. Wegen seines Gehalts an Fruchtsäuren gilt der Apfel auch als "Zahnbürste der Natur".

    Tipps zum Apfel:

    Der Apfel ist aufgrund seiner vielen Nährstoffe eine ideale Zwischenmahlzeit für die Schulpause oder auf Reisen. Äpfel sind einerseits wegen ihres Wasser- und Säuregehaltes durstlöschend, andererseits enthalten sie schnell verwertbare Kohlenhydrate, weshalb man sie durchaus auch nach dem Sport essen sollte.

    Äpfel in einer Geschenk Obstbox

    Je nach Jahreszeit und Zusammenstellung der verschiedenen Geschenk Obstboxen beinhalten diese Äpfel. Sie finden in unserem Online-Shop eine Auswahl an Geschenk Obstboxen in unterschiedlichen Größen. Ob Vitamin, buntes Obst oder exotisches Obst, mit unseren Geschenk Obstboxen liegen Sie immer richtig, zum Geburtstag, zur Hochzeit, als Weihnachtsgeschenk oder jedem anderen Anlass. Obst als Präsent, Geschenk online bestellen – Obst.de das gesündeste Geschenkportal Deutschlands!

    OBEN
    Ihr Warenkorb ist noch leer.
    Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen