Konto anlegen

*

*

*

*

*

*

Passwort vergessen ?

*

    obst.de

    Kaktusfeige

    Obstlexikon Kaktusfeige

    Kaktusfeigen oder auch Kaktusbirnen nennt man die ovalen, etwa gänseeigroßen, essbaren Beerenrüchte der Opuntien. Unter ihrer stacheligen Haut befindet sich ein zartsüßes, saftiges Fruchtfleisch. Die Schale besitzt, je nach Reifegrad, eine grüne, rötliche, lachsfarbene, gelbe oder tiefbraune Farbe. Sie ist besetzt mit kleinen, warzenartigen Erhebungen, auf denen zahlreiche feine, fast unsichtbare Stachelhärchen sitzen. Das erfrischende, fein säuerlich schmeckende Fruchtfleisch ist gelborange bis rot, durchsetzt mit kleinen, essbaren Kernen. Der Geschmack der  Kaktusfeige ist süß bis leicht säuerlich und erinnert an den der Birne.

    Herkunft und Saison der Kaktusfeige:

    Die Kaktusfeige stammt vermutlich aus Mexiko. Heute wird sie systematisch angebaut in Mittel- und Südamerika, in Kalifornien, Australien, Südafrika und den meisten Mittelmeerländern. Der Hauptlieferant für unsere Märkte ist Italien (Juli bis November), daneben liefern noch viele weitere Länder wie Israel, Spanien, Südafrika usw. die somit ganzjährig erhältliche Frucht.

    Wie esse ich eine Kaktusfeige:

    Zum Essen wird die Kaktusfeige der Länge nach halbiert und einfach ausgelöffelt. Die mexikanische Variante hingegen geht so: Die Frucht auf eine Gabel spießen, an beiden Enden je eine flache Scheibe abschneiden, die Fruchthaut mit einem Messer der Länge nach bis ins Fleisch aufschlitzen und abziehen. Das Fruchtfleisch können Sie dann in Scheiben oder Stücke geschnitten servieren. Am besten schmecken die Früchte gut gekühlt und mit Limettensaft beträufelt. Andere Verwendungsmöglichkeiten: Obstsalate, Salate mit Schinken, Geflügel, Räucherforellen, Scampis, Sorbets, Kompott, Eiscreme usw.

    Inhaltsstoffe der Kaktusfeige:

    Wertgebende Inhaltsstoffe der Kaktusfeige sind: 7-10% Zucker, die Mineralstoffe Kalium, Calcium, Magnesium und Phosphor, Vitamine der B-Gruppe und ein verhältnismäßig hoher Gehalt an Vitamin C. Den Früchten wird eine den Cholesterinspiegel senkende Wirkung zugeschrieben.

    Tipps zur Kaktusfeige:

    Kaktusfeigen dürfen nie mit bloßen Händen angefasst werden! Am besten tragen Sie  beim Schälen der Früchte Küchenhandschuhe. Es gibt jedoch auf unseren Märkten auch gebürstete Früchte, denen die Stacheln weitgehend entfernt wurden. Trotzdem: Vorsicht!

    Kaktusfeige in einer Geschenk Obstbox

    Je nach Jahreszeit und Zusammenstellung der verschiedenen Geschenk Obstboxen beinhalten diese Kaktusfeige. Sie finden in unserem Online-Shop eine Auswahl an Geschenk Obstboxen in unterschiedlichen Größen. Ob Vitamin, buntes Obst oder exotisches Obst, mit unseren Geschenk Obstboxen liegen Sie immer richtig, zum Geburtstag, zur Hochzeit, als Weihnachtsgeschenk oder jedem anderen Anlass. Obst als Präsent, Geschenk online bestellen – Obst.de das gesündeste Geschenkportal Deutschlands!

    OBEN
    Ihr Warenkorb ist noch leer.
    Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen